Reviergrenzen

Der geübte Jäger kennt den Atem der Natur, ihren gleichmäßigen Pulsschlag und natürlich sein Revier. Doch auch jeder war schon mal Neuling oder Gast in einem anderen Revier. Hier kommt das Reviermodul der HuntersMapp ins Spiel!

Highlights Reviergrenze:

  • Aufzeichnung und Speicherung von beliebig vielen Revieren.
  • Übersichtliche Darstellung mittels Satellitenansichten und Geländekarte.
  • Bequemes Setzen der Punkte durch Klicken auf die Karte.
  • Die gesetzten Punkte werden automatisch zu einem Polygon verbunden, das nachträglich natürlich jederzeit ergänzt und angepasst werden kann. Fügen Sie einfach an der gewünschten Stelle Grenzsteine hinzu und schieben Sie sie mit dem Finger an die exakte Position.
  • Bejagen Sie mehrere Revierteile, die zwar in unmittelbarer Nähe sind, aber nicht zusammen hängen, können Sie diese ganz einfach in einem Revier erfassen in dem Sie mehrere Grenzen in die Revierkarte einzeichnen.
  • Ideal für die Revierbegehung: Beim Mobiltelefon kann auch die GPS-Funktion zum Setzen der einzelnen Punkte verwendet werden.
  • Sie haben bereits Ihre Reviergrenze in Form einer KML- oder KMZ-Datei, dann können Sie die Daten der Datei einfach in die HuntersMapp importieren. Selbstverständlich können Sie Ihre Reviere auch als KLM-Datei exportieren.
  • Laden sie sich Ihre Revierkarten in allen Auflösungen auf Ihr Mobiltelefon herunter um auch offline (ohne Internetverbindung) auf Ihre Revierkarten zurückgreifen zu können.

Ihre Sicherheit: Kopieren Sie sich Ihr Revier um bei versehentlichem löschen auf die Sicherungskopie zurückgreifen zu können. Erstellen Sie ein Backup Ihrer Daten auf unsere HuntersMapp Cloud – so können z. B. bei Handyverlust keine Daten verloren gehen!

© 2019 Designed by SB Konzept GmbH. All rights reserved.